Offene Stellen

Das Kinder- und Jugendzentrum Wasserwerk – ALEP e. V. der Stadt Hohen Neuendorf 

sucht ab sofort

ein/e Erzieher/in (m/w/d)

35 Std./Wochenstunden

Das Kinder- und Jugendzentrum Wasserwerk ALEP e.V. in Hohen Neuendorf bietet als Freizeiteinrichtung Kindern ab 10 Jahren, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vielseitige Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung der Freizeit. 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine engagierte pädagogische Fachkraft, aus paritätischen Gründen bevorzugt weiblich, für die offene Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit. 

  • Sie betreuen und begleiten junge Menschen im offenen Treffpunktbereich. 
  • Sie gestalten mit den jungen Menschen vielseitige sportliche und kreative Angebote und bieten regelmäßige projektspezifische Gruppenangebote an. 
  • Sie organisieren und gestalten mit den jungen Menschen verschiedene Events wie z.B. erlebnispädagogische Projekte, Themenveranstaltungen und Feste und begleiten Jugendfahrten. 
  • Sie führen Kooperationsprojekte mit Schulen und im Sozialraum durch. 
  • Sie beraten und begleiten junge Menschen in besonderen Lebenslagen. 

Ihr Anforderungsprofil: 

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. 
  • Sie haben Freude an der Gestaltung der offenen Jugendarbeit gemeinsam mit den jungen Menschen. 
  • Sie sind flexibel, kreativ und ideenreich, können organisieren und motivieren. 
  • Sie arbeiten gern teamorientiert und selbständig, zumeist in den Nachmittags- und Abendstunden, auch an Samstagen. 

Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld wartet auf Sie. Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen. 

Das Stellenangebot ist befristet auf 12 Monate, die Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Die Bezahlung erfolgt nach einem eigenen Vergütungssystem. 

Ihre Bewerbung richten Sie, bevorzugt per E-Mail, bitte direkt an unsere Berliner Geschäftsstelle: 

ALEP e. V. Frau Caroline Ulbrich Fischerhüttenstr. 44 – 14163 Berlin 

Telefon: +49 (30) 8 02 43 61 

E-Mail: caroline.ulbrich@alepev.de 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungsunterlagen mit frankiertem Rückumschlag zurück senden können.